drucken | schliessen
Albert-Einstein-Realschule Essen-Rellinghausen

Laufen statt korrigieren

AES Lehrerstaffeln starten auch dieses Jahr wieder bei der Metro-Marathon Firmenstaffel.


Die AES-Mannschaften


AES 1: Marcus Biesemann, Carolin Körner, Daniela Körner und Stefan Knappmann


AES 2: Wolfgang Dickhut, Hubertus Halder,
Steffen Pfannschmidt und Wolfgang Neuhaus

Sonntag 29.04.2018, 10.15Uhr Rheinufer in Düsseldorf. Herr Biesemann und Herr Dickhut starten im zweiten Staffelblock für die Staffeln AES 1 und AES 2. 11,3 km liegen vor den beiden. Gut eine Stunde später klatschen Sie Frau Körner und Herrn Halder ab, die sich nun auf den zweiten  13,1 km langen Abschnitt begeben. Es folgen noch Abschnitt 3, 8,6 km lang mit Herrn Pfannschmitt und der einzigen nicht Lehrerin Daniela Körner (Schwester von Frau Körner, dankenswerterweise  für die erkrankte Frau Brebeck eingesprungen) und Abschnitt 4, 9,2 km lang mit Herrn Neuhaus und Herrn Knappmann um die 42 km voll zu machen. Am Ende steht eine 04:03:58 Std. für die Staffel AES 2 und eine 04:11:39 Std. für die Staffel AES 1 auf der Uhr.  Aber eigentlich ist die Zeit zweitrangig, da der Spaß auf der Strecke und die Teamleistung  im Vordergrund standen.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!!!

Hubertus Halder

webm to mp4 converter by EasyHtml5Video.com v3.5



Veröffentlicht am:
03.05.2018

 


URL: http://aes-essen.de/?section=news&cmd=details&newsid=855&printview=1
© 2002 - 2014 Albert-Einstein-Realschule — Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen