drucken | schliessen
Albert-Einstein-Realschule Essen-Rellinghausen

8. Dez. 18: Tag der offenen Tür

Albert Einstein lädt gleich zweimal ein

Tag der offenen Tür - zeitgleich an der AES Rellinghausen und der AES Kettwig.

Einstein Backstube, Alberts Wunderwelt der Sprache oder „Schlauer als Einstein?“ - am 8.12. ist es wieder so weit, die Viertklässler raten, experimentieren und forschen beim Tag der offenen Tür an der Albert-Einstein-Realschule. Währenddessen können sich die Eltern von dem gemeinsamen Konzept in Rellinghausen und Kettwig überzeugen lassen. Um 10 Uhr eröffnet Albert Einstein höchstpersönlich die Veranstaltung und präsentiert die Highlights des Tages. Bei einer Schulrallye lernen die Grundschüler die Schule kennen und nebenbei bleibt genug Zeit, um sich mit Kuchen und Plätzchen im Café zu stärken. Ihre Eltern können sich über Streitschlichter, das Montessori-Konzept, das umfangreiche Hausaufgaben- und AG-Programm und die intensive Berufsvorbereitung an der AES informieren. Um 13 Uhr schließt Albert Einstein die Türen, aber vorher schminken die Schulsanitäter gruselige Wunden, Einsteins Geheimlabor will erforscht werden und Bogen schießen kann auch erlernt werden. Für Einsteins Nachfolger gibt es also viel zu entdecken!


Bereits am Dienstag, 4. Dezember, veranstaltet die Schule vorab einen Informationsabend für Grundschuleltern um 19.30 Uhr in der Aula, Ardeyplatz 1.
 
MK



Veröffentlicht am:
23.11.2018

 


URL: http://www.aes-essen.de//de/Newsmeldung?newsid=903&printview=1
© 2002 - 2014 Albert-Einstein-Realschule — Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen