drucken | schliessen
Albert-Einstein-Realschule Essen-Rellinghausen

Information zur Nutzung des Schülerspezialverkehrs (Schulbus)

Die Stadt Essen hat in ihrer Eigenschaft als Schulträger für Schülerinnen und Schüler mit dem Wohnsitz in Mülheim-Mintard, Ratingen-Breitscheid, Heiligenhaus-Isenbügel, Kettwig-Öfte und Kettwig-Laupendahler Höhe einen Schulbusverkehr eingerichtet.

Genutzt werden darf dieser ausschließlich von Schülerinnen und Schüler mit o.a. Wohnsitzen oder von Schülerinnen und Schüler der angrenzenden Stadtteile, deren Anspruch auf Nutzung des Schulbusses durch den Schulträger (Stadt Essen) individuell geprüft wurde.

Zur Nutzung des Schülerspezialverkehrs sowie für die Berechtigung zum Erhalt eines begünstigten Schokotickets muss der Wohnsitz für die Sekundarstufe I mindestens 3,5 km von der Schule entfernt sein.

Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihres Wohnortes den Schülerspezialverkehr nicht nutzen dürfen, haben ggf. einen Anspruch auf ein begünstigtes Schokoticket. Dies ist im Einzelfall vom Schulträger zu prüfen. Antragsformulare hierzu gibt es im Sekretariat.

Bei Fragen bzw. Unklarheiten wenden Sie sich vertrauensvoll an das Sekretariat der Albert-Einstein-Realschule.


 
 



Veröffentlicht am:
11.10.2019

 


URL: http://www.aes-essen.de//de/Newsmeldung?newsid=974&printview=1
© 2002 - 2014 Albert-Einstein-Realschule — Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen