Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Aufgaben BeratungslehrerIn

 

Aufgabenfelder und Beratungsformen

Gruppenberatung

Einzelberatung

INFORMATION
Beratung über Bildungsangebote und Schullaufbahnen  
  • Informationsmaterial über Bildungsangebote, Schullaufbahnen, Berufswahl usw.
  • Informationsveranstaltungen mit anderen Schulen
  • Beratung über individuelle Möglichkeiten schulischer und beruflicher Bildungsgänge
  • Studienmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
INTERVENTION
Beratung bei besonderen Lern- und Verhaltenstörungen
  • Gruppenberatung durch kooperative Entscheidungsfindung (z.B. TZI)
  • lKonfliktmoderation von Klassen (schulklassenbezogene Beratung)
  • individuelle Beratung bei Störungen und Konflikten in der Schule
  • lHilfe bei persönlichen Problemen (Einzelgespräche)
KOOPERATION
Zusammenarbeit mit schulexternen Beratern
  • Zusammenarbeit mit Beratungsstellen
  • Kollegiale Praxisreflexion
  • Supervision
  • Co-Beratung
  • Überleitung an Beratungsstellen und Dienste
  • gemeinsame Beratung (Co-Beratung)
  • Kontakte zu Ämtern zur Lösung konkreter Fragen und Probleme
KONSULTATION
Kollegiale Beratung 
  • Kollegiale Fallbesprechung
  • Förderung von Transparenz und Kommunikation in der Schule
  • Organisationsentwicklung
  • Pädagogische Beratung der KollegInnen bezüglich ihrer Schülerinnen und Schüler
  • Analyse der Rahmenbedingungen
  • Methodische Überlegungen/ Anregungen
PRÄVENTION
Vorbeugende und fördernde Maßnahmen 
  • Vorbeugende, fördernde Maßnahmen gegen Lern- und Leistungsstörungen usw.
  • Lern- und arbeitsfördernde Schulstrukturen (Organisationsentwicklung)
  • Elternabende, Elterngruppen
  • Individuell vorbeugende/ fördernde Maßnahmen mit den KollegInnen
  • Fördernde und vorbeugende Maßnahmen für die jeweils Betroffenen
INNOVATION
Beratung als Element der Schulentwicklung
  • Schulprojekte für besseres Sozial- und Lernklima
  • Neue Lernformen und –techniken
  • pädagogische Aus- und Umgestaltung schulischer Strukturen
  • Umgang mit neuen Lernformen und Lerntechniken
  • Neue pädagogische Konzepte, Sozialformen und Kommunikationsformen
  • Interessenförderung für Mädchen und Frauen

Quelle: Geißler, H. (1994): Aufgabenfelder und Beratungsformen von Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern, in: Grewe, N. & Wichterich, H. (Hrsg.): Beratung an der Schule. Loseblattsammlung, Kissing, Weka