Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Lesewettbewerbe

Pokal

Wenn der Nikolaus kommt, geht es in unserer Schule um den Pokal im Vorlesewettbewerb der Klassen 6. Bereits im November wird im Deutschunterricht der Klassen 5 und 6 ein Klassensieger im Vorlesen ermittelt. Am Nikolaustag versammeln sich dann alle Unterstufenklassen in der ersten Stunde in der Aula. 

Zunächst lesen die drei Klassensieger der Klassen 5 jeweils eine selbst gewählte Geschichte vor. Jeder Bewerber hat für seinen Lesevortrag ungefähr 4 Minuten Zeit. Eine Jury, die gebildet wird aus Vertretern der Schulleitung, der Deutschlehrer und der Schülervertretung, bestimmt den Sieger der Klassenstufe 5.

Danach treten die besten Vorleser der Jahrgangsstufe 6 an. Ihr Sieger erhält den Pokal und nimmt im Februar an der Stadtentscheidung der Essener Schulen im Jugendzentrum Papestraße teil. Dort treten gegen unseren Gewinner die besten Leser aller vertretenen Essener Gymnasien, Gesamtschulen und Realschulen an, ein Feld von etwa 35 Mitbewerbern.

Keine Chance für Albert-Einstein? Falsch!

Im Jahre 1998 stellten wir mit Stefanie Beine die Stadtsiegerin und auch unsere Vertreter der folgenden Jahrgänge konnten sich immer wieder gegen die große Konkurrenz gut behaupten.
In diesem Jahr fällt der Nikolaustag auf einen Sonnabend, darum ist der Termin für den Vorlesewettbewerb vorgezogen worden auf den 5.12. Auch in diesem Jahr werden alle Teilnehmer danach ihre Urkunden, ihre Bücher und ihre Nikoläuse erhalten, aber leider kann nur ein Schüler oder eine Schülerin der Klassenstufe 6 den Pokal gewinnen. Wer wird es diesmal sein?

Schauen Sie doch nach dem 5.12. noch einmal in diese Rubrik. Wetten, dass es dann etwas Neues zu sehen und vor allem zu lesen gibt?!