Unser Logo Unsere Schule Unser Hundertwasser-Flur Stadtwaldfest Skifreizeit in Mittenwald Jedem Kind sein Instrument Freiarbeit nach Montessori Fußballturnier
Albert-Einstein-Realschule      Offener Ganztag - individuell gestaltet

Trommeln



Wusstet ihr schon, dass auf unserer Erde seit 4500 Jahren v. Chr. (vermutlich sogar noch länger) nachweislich getrommelt und getanzt wird? Und dass die meiste Zeit in der Entwicklungsgeschichte der Zivilisation ausschließlich von Frauen getrommelt wurde. Die Männer gerade mal seit einigen Hundert Jahren trommeln.

Rhythmus und Trommeln

Bezüglich ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Musik genießt die Trommel als eins der ältesten Musikinstrumente unserer Erdgeschichte eine hohe Beachtung und erlangte in den letzten Jahren auch im mitteleuropäischen Raum immer mehr an Bedeutung.

Die Rhythmen verschiedener Kulturen mögen unterschiedlichen Charakter haben, doch liegt der gesamten Schöpfung ein allumfassender Rhythmus zugrunde, der beispielsweise in den ständigen Wiederkehr von Tag und Nacht, den Jahreszeiten, den Mondzyklen, der Anordnung der Blütenblätter einer Blume etc. zum Vorschein kommt.

Auch der menschliche Körper bringt Rhythmus in sich – den Rhythmus des Herzschlags und den des Atems. Jeder Mensch hat, unabhängig von Alter und Geschlecht, einen naturgegebenen Zugang zum Rhythmus.

Vielen Menschen ist im Laufe ihrer Entwicklung das Gefühl für Rhythmus verloren gegangen und erscheint ihnen fremd, doch durch behutsamen und verantwortungsvollen Umgang mit der Trommel ist es möglich, mit viel Spaß den Rhythmus neu zu entdecken und ihn zum Ausdruck zu bringen.

Ich möchte meine Erfahrungen mit der Trommel weitergeben.

Unterrichtsinhalte:

  • Trommelgeschichte
  • Kennen lernen verschiedener Trommelarten
  • Erlernen von afrikanischen Grundrhythmen
  • Vorstellen verschiedener Rhythmen der Musikkulturen
  • Gruppenübungen zur Förderung von Ausdruck und Einfühlungsvermögen
  • Trommelgespräche zur Wahrnehmung von Kommunikation und Wirkung
  • Übungen zur Flexibilität  ( feste Rhythmen verlassen und wieder finden, den eigenen Rhythmus finden
  • Selbstdarstellung beim Vorspielen des Erlernten

Hasan Kayar