drucken | schliessen
Albert-Einstein-Realschule Essen-Rellinghausen

RL Physik für Groß und Klein



Schon vor einigen Wochen hatte die 10a damit begonnen, mit ihrem Physiklehrer Herrn Schäffer ein Physikprojekt für die 5er-Klassen vorzubereiten. Am Freitag den 17.03 war es dann so weit. Die 10a traf im Physikraum auf die 5a. Nach einer kurzen Einführung konnte es dann auch schon mit der Durchführung der Experimente losgehen. Bei fast allen Experimenten konnten die Schüler selbst Hand anlegen und einige unserer jungen Schüler kamen auch schon von selbst auf die physikalischen Begründungen für ihre Beobachtungen.

Von den zahlreichen Experimenten gefiel den Schülern der 5a der sogenannte "CO2-Löscher" besonders gut. Bei diesem Versuch ging es darum, durch eine Reaktion zwischen Backpulver und Essig, CO2 herzustellen und mit dem Gas eine brennende Kerze auszugießen ohne die Flüssigkeit aus dem Glas laufen zu lassen.



Die Fünftklässler erzählten uns nachher, dass sie das Projekt sehr gelungen fänden, da eine angenehme Arbeitsatmosphäre herrschte und die unterschiedlichen Jahrgänge sich untereinander gut verstanden. Einige Schüler waren von den Versuchen besonders fasziniert und sagten, dass sie die Versuche auf jeden Fall mit ihren Eltern nachmachen wollten. Am Ende ließ es sich selbst die Schulleitung nicht nehmen vorbeizukommen und einige Versuche selbst auszuprobieren.

Johanna van Bonn und Anna Spehr, 10a



Veröffentlicht am:
21.04.2017

 


URL: http://aes-essen.de/index.php?section=news&cmd=details&newsid=748&printview=1
© 2002 - 2014 Albert-Einstein-Realschule — Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen